Skip to main content

In Kooperation mit den besten Shops

Wo kann ich Dirndl kaufen? Wo hole ich mir Inspirationen?

So viele Vorteile das Online-Shopping auch mit sich bringt – gerade bei Kleidung kann man sich häufig nicht zu 100 % sicher sein, ob das ausgewählte Mode-Stück denn nun wirklich den Vorstellungen entspricht oder nicht. Vor allem, wenn es um besonders exklusive Kleidungsstücke wie ein Dirndl geht, möchte man sich vorher gerne einmal persönlich von der Ware überzeugen.

Ein Trachtenkleid erfüllt schließlich nicht einfach nur den Zweck der Bekleidung, sondern ist häufig ein mit Liebe ausgewähltes Kleid mit hohem Anspruch an eine schöne Optik. Wie ist das Dirndl geschnitten? Wie wirken die Farben? Wie fühlt sich der Stoff an? Passt die Größe? Fragen, die man sich beim Dirndl kaufen stellt.
 

Wir haben hier eine schöne Übersicht der Möglichkeiten zusammengestellt, wo und wie Du einfach und schnell ein schickes Dirndl kaufen kannst:
https://www.dirndlberater.de/trachtenshops-und-trachtengeschaefte/
 

Im Laden oder online? Wo soll ich mein Dirndl kaufen?

Nun gibt es die eine oder andere Möglichkeit, wie man sich beim Dirndlkauf im Vorfeld von der Ware überzeugen kann. Zum einen empfiehlt sich natürlich der Gang in den nahegelegenen Dirndl-Laden. Dort kann die Ware anprobiert werden, Du erhältst Beratung und hast eine große Auswahl vor Ort.

Eine weitere Option besteht darin, dass Du dir das Dirndl online bestellst und die Ware zuhause anprobierst. Das ist eine besonders komfortable Form des Shoppens. Zum einen ist die Auswahl gigantisch. Zum anderen findest Du dein Traumdirndl hier in der Regel zum besten Preis. Auf dirndlberater.de kannst Du die Kollektionen verschiedenster Dirndl-Anbieter direkt miteinander vergleichen. Wird dasselbe Kleid von mehreren Online-Shops angeboten, so findest Du bei uns den besten Preis.

Ein Online-Kauf ist jedoch auch immer mit einem gewissen Risiko der Frustration verbunden. Das gewählte Kleid könnte nicht auf Anhieb den Vorstellungen entsprechen. Geringe Abweichungen von der Darstellung im Online-Shop sind leider immer möglich. Wer das Trachtenkleid nicht sofort benötigt, kann das Dirndl natürlich wieder zurückschicken und sich ein Neues bestellen. Eine legitime Art und Weise, um sich ein Bild von der Ware zu machen.

Dirndl entdecken und erleben

Wer sich dieses Prozedere ersparen und die Dirndlrecherche mit etwas Spaß ausfüllen möchte, hat aber auch noch eine weitere Option. Um dir vorher ein Bild von Farbe, Schnitt und Stoff zu machen gehst Du am besten dorthin, wo Dirndl getragen werden: Auf Trachtenevents bzw. Volksfeste. Eine solche Veranstaltung bietet dir allerlei Inspiration für deine Dirndlwahl. Hier siehst Du die Kleider live am Körper, kannst dir ein Bild von der Qualität machen und dir die Meinung von einer erfahrenen Dirndl-Trägerin einholen.

Nicht selten ist an eine solche Dirndlparty auch eine Modenschau eines Trachten-Ausstatters geknüpft. So zum Beispiel auf den Dirndlpartys des Trachten-Labels Trachtenwahnsinn vor Ort. Die Dirndlmarke ist das ganze Jahr über auf den verschiedensten Events vertreten. Auf dem Laufsteg wird die Kollektion der Saison schön in Szene gesetzt. Anprechend als Show inszeniert werden dir hier deine Lieblingsstücke vorgeführt. Du bekommst einen tollen Überblick über die gesamte Kollektion und kannst dich anschließend persönlich mit Models und Designern austauschen. Eine tolle Gelegenheit, um sich Inspirationen und Sicherheit für den Dirndlkauf zu holen.



Ähnliche Beiträge